Gerds Blog für regionale Küche und Rezepte
 
Spargelsalat mit Rucola und Parmesanraspeln
  • Blühender Bärlauch

Spargelsalat mit Rucola und Parmesanraspeln

Zum Abschluss der Spargelsaison noch ein kleines Rezept für Spargelsalat mit Rucola. Die einfache Überlegung war die, dass der etwas süßliche Spargel sehr gut mit dem herben Geschmack des Rucola harmoniert. Dazu kommen ein paar mäßig hartgekochte Eier und eine Senf-Vinaigrette und schon ist der Salat fertig.

  • 300 g weißer Spargel
  • ein kleiner Bund Rucola
  • 4 Eier mäßig hartgekocht
  • 1 TL Senf (ich nehme hier den französischen Senf aus Meaux, der nicht so scharf ist)
  • 2 EL Apfelessig und 1 TL Zitronensaft
  • 4-5 EL Raps- oder Sonnenblumenöl (wer möchte, kann auch Olivenöl nehmen)
  • 2-3 EL Parmesanraspel
  • Salz und etwas Zitronensaft

Spargel schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser mit etwas Zucker und Zitrone bissfest kochen (je nach Dicke 5-7 Minuten). Beim Rucola schneide ich die Stiele unten ab, die Blätter halbiere ich nochmal, wasche und schleudere sie trocken. Die vermische ich mit den abgekühlten Spargelstücken. Dann schlage ich die Vinaigrette auf – vielleicht kommt auch ein hartes Eigelb in die Vinaigrette. Salat anmachen mit den Parmesanraspeln und den geviertelten Eiern und an einem kühlen Ort eine Stunde durchziehen lassen. Mit Baguette und einem guten Weißburgunder servieren.

Spargelsalat mit Rucola
Die Spargel geben noch einiges an Wasser an die Vinaigrette ab, daher kann man sie ruhig etwas fester aufschlagen – oder den gekochten Spargel in einem Leinentuch noch etwas Wasser verlieren lassen – was ich allerdings schade finde.

Spargelsalat mit Rucola

Spargelsalat mit Rucola

Gerd

Zutaten
  

  • 300 g Spargel
  • 1 Bund Rucola
  • 4 St Eier (knapp hartgekocht)
  • 2 EL Apfelessig (Bioqualität)
  • 1 EL Senf (Meaux)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4-5 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 3 EL Parmesanraspel

Salz, Zucker und etwas Zitronensaft

    Anleitungen
     

    • Spargel schälen, in Stücke schneiden und 5-7 Minuten kochen
    • Rucola vorbereiten, waschen und trockenschleudern
    • Rucola und den abgkühlten Spargel zusammengeben, Vinaigrette aus den Zutaten aufschlagen und den Salat damit anmachen
    • Parmesanraspel dazugeben, die geviertelten Eier auf dem Salat anrichten und eine Stunde durchziehen lassen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.