Rotweinsauce für viele kulinarische Einsätze

(unbezahlter gesponserter Beitrag) Rotweinsauce – sie firmiert in unserer Vorstellung als Begleiter von dunklem Fleisch wie Wild oder Lamm. Kann – muss aber nicht (um einen Werbespruch mal sinnvoll einzusetzen). Mit einem kleinen Dreh eignet sie sich auch vorzüglich als Begleitung zu kräftigem Weichkäse. Und um es gleich vorweg zu …

Geschmortes Rindfleisch nach Bearner Art – Daube de boeuf à la bearnaise

(Gesponserter unbezahlter Beitrag) Rindfleisch ist nichts für die schnelle Küche, außer man dreht es durch und macht Rinderhaschee daraus. Das ist das, was in Deutschland als Sauce bolognese kursiert. Wobei der echte Ragú bolognese auch kein Schnellläufer ist, weil er eigentlich stundenlang vor sich hin köcheln muss, bevor er mit …

Elsässer Speckkugelhupf – Gugelhupf mit Walnüssen und Speck

Das Elsaß ist eine der letzten Bastionen vermeintlich ungesunden Essens. Wo andere die Nahrungszufuhr längst taxieren nach basisch und sauer, gutem und schlechtem und ganz schlechtem Fett, nach low carb und high tech, frönt man dort noch der Gerichte nach alter Mütter Sitte. Das Sauerkraut muss von Schmalz glänzen, die Haxe von Fett ummantelt sein, der Flammkuchen …

Weinberg-Schnecken mit Knoblauchbutter

Dieser Beitrag enthält eine Produktnennung und einen Bezugsnachweis ohne Gegenleistung Für mich als Pfälzer, der sozusagen in Nachbarschaft zu Frankreich aufwuchs, sind Schnecken in Knoblauchbutter immer noch eines der typischen Gerichte der französischen Küche. Sozusagen das Symbol französischer Gourmandise, wodurch sie sich definitiv von der deutschen Küchenkultur unterschied, auch wenn …